Fehlerkonsole:

LoE Addon

Das LoE-Addon erleichtert das einfache Spawnen, Bewegen und Löschen von Objekten im Schattental und in zukünftigen Spielerzonen. Das Addon bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Bearbeitung einzelner oder mehrerer Objekte.

Dabei könnten auch ungewollte Manipulationen vorkommen. Bitte lies diesen Artikel deshalb vollständig durch, bevor Du anfängst zu experimentieren.

Download und Installation/Update

Das LoE-Addon ist als ZIP File verfügbar.

Der Inhalt des ZIP Files wird, wie bei allen Addons für WoW, in das Unterverzeichnis Interface/AddOns entpackt.
Wichtig: Falls du ein Update des LoE-Addon speichern willst, bitte vorher das komplette alte LoE-Addon Verzeichnis löschen.

Beschreibung

Einschalten/Ausschalten

  Sofern Du das Addon korrekt installiert hast, siehst Du rechts oben an der Minimap ein kreisrundes "L"-Symbol, welches als Ein-/Ausschalter des Addons dient. Mit Rechtsklick kann es verschoben werden.
 

Hauptfenster

Das Hauptfenster GO-Move erscheint beim Betätigen des "L"-Buttons am linken Bildschirmrand und enthält eine umfassende Anzahl an Funktionen. Zusätzlich erscheint eine Auswahlliste. Alle Fenster können mit Linksklick verschoben werden.

Von den durchgeführten Aktionen werden alle Objekte beeinflusst, die in der Auswahlliste (dazu später mehr) GRÜN markiert sind!
 
  Diese Buttons werden genutzt, um ein oder mehrere angewählte Objekte zu verschieben.
Das Verschieben funktioniert anhand eines Koordinatensystems, bei dem die X-Achse von West nach Ost verläuft und die Y-Achse von Süd nach Nord. Nimm die Minimap als Hilfestellung und versuche abzuschätzen, welche Himmelsrichtung für Dein Vorhaben die Richtige ist. Das Feld in der Mitte definiert die zu verschiebende Distanz von 1 bis 99, einfach ausprobieren was passt.
     
  Mit diesen Buttons lässt sich das Objekt relativ zum Spieler bewegen.
X bewegt das Objekt auf dieselbe X-Koordinate wie den Spieler, das selbe gilt für Y und Z, wobei Z die Höhe ist.
Klickst Du X, Y und Z an, befindet sich das angewählte Objekt exakt an Deiner Position. Mit der Z-Achse ist allerdings Vorsicht geboten, manche Objekte wie Häuser müssen tiefer platziert werden.
"O" dreht das angewählte Objekt in Deine Blickrichtung.
     
  Hiermit lässt sich die Höhe und die Drehung eines Objekts beeinflussen, wieder mit einem Eingabefeld von 1 bis 99.
     
  Mit diesen Buttons lässt sich die Größe eines Objekts ändern.
Die Angabe im Feld orientiert sich an der Originalgröße des Objekts, wieder von 1 bis 99 Prozent. Mit 99 lässt es sich daher in der Größe verdoppeln oder beinah verschwinden lassen, kleine Werte werden angeraten.
     
  "Nächstes" wählt das dem Spieler nächstgelegende Objekt aus. Vorsicht, vorher bereits angewählte Objekte werden dadurch nicht abgewählt.
"Löschen" löscht alle grün marktieren Objekte in der Auswahlliste aus dem Spiel.
"Kopieren" kopiert alle grün markierten Objekte an Ort und Stelle.
"Auf Boden" setzt das Objekt auf Bodenhöhe.
     
  Dies ist die Spawn-Funktion, in das Feld kann eine Beliebige ID aus der Objekt- und Gebäudeliste eingetragen und dann mit einem Klick auf "Add ID" an der Spielerposition gespawnt werden.
     
  "90°" dreht den Spieler in die nächstgelegene Himmelsrichtung. Wenn Du also ungefähr nach Norden schaust, dreht es Dich exakt nach Norden.
"Gehe zu" teleportiert den Spieler an die Position des ausgewählten Objekts.
"Suche mit Radius" Erstellt eine Objektliste mit allen Objekten innerhalb des definierten Radius.
"Auswahl" aktiviert/deaktiviert die Auswahlliste
"Favoriten" aktiviert/deaktiviert die Favoritenliste
 

Auswahlliste

  Die Auswahlliste enthält eine Anzahl an Objekten, die momentan bearbeitet werden können.
Folgende Objekte erscheinen in der Auswahlliste:
- Die Ergebnisse der Radiussuche
- mit dem Button "Nächstes" ausgewählte Objekte
- angefertigte Kopien und gespawnte Objekte

Buttons:
1 - leert die Liste, die Objekte bleiben dabei bestehen
2 - wählt die komplette Liste an oder ab, momentan angewählte Objekte erscheinen GRÜN
3 - kopiert das Objekt in der entsprechenden Zeile an Ort und Stelle
4 - löscht das Objekt aus der Liste und auch ingame
5 - fügt das Objekt der Favoritenliste hinzu
6 - entfernt das Objekt aus der Liste, aber nicht ingame
 

Favoritenliste

  Die Favoritenliste kann genutzt werden, um Deine Lieblingsobjekte zu speichern.

Alle in dieser Liste aufgeführten Objekte können mit einem simplen Klick auf den Objektnamen an Ort und Stelle gespawnt werden, bei häufig verwendeten Objekten sehr nützlich.

Mit dem grauen Minus-Button können Objekte wieder aus der Liste entfernt werden.
Mit der Favoritenliste gespawnte Objekte erscheinen automatisch in der Auswahlliste.
Seite erstellt am von Dark • Letzter Eintrag: von Magnus