Fehlerkonsole:

Draenei

Das ursprünglich als Eredar auf der Welt Argus entstandene äusserst intelligente Volk zeichnete sich durch ein natürliches Verständnis für die Handhabung von Magie aus. Ihre darauf begründete Hochkultur zog das Interesse des wahnsinnig gewordenen Titanen Sargeras auf sich, der die Brennende Legion durch den Nether zu allen Planeten führen will, um die Ordnung endgültig durch Chaos zu ersetzen. Er nahm Kontakt zu den Anführern der Eredar, Archimonde, Kil’jaeden und Velen auf und begann, sie zu korrumpieren.

Einzig Velen hatte eine Vision, die ihm die Folge dieser Verbündung aufzeigte: das Volk der Eredar würde sich letztlich selbst in Dämonen verwandeln. Archimonde und Kil’jaeden verfielen den Machtversprechen Sargeras und wurden seine rechte und linke Hand.

Velen wurde von einem Wesen der Naaru besucht, einem Volk von mit Bewusstsein erfüllten Energiewesen, das Velen und die noch freien Eredar in Sicherheit bringen wollte. Die von Argus fliehenden Eredar nannten sich Draenei, was in ihrer Sprache "die Heimatlosen" bedeutete. Nach vielen Jahrtausenden Flucht und Verfolgung, in denen die Draenei viele Welten erforschten und von den Naaru im Wissen um das heilige Licht unterrichtet wurden, fanden sie endlich eine Zuflucht auf einer abgelegenen Welt, der sie den Namen Draenor ("Zuflucht") gaben. Dort verbargen sie ihre Magie-Begabung während vieler Generationen und begegneten schliesslich den schamanischen Orcs, mit denen sie in gegenseitigem Respekt Handel betrieben.

Am Ende fand Kil’jaeden die Zuflucht dennoch – und zog die Orks in seinen Bann. Die Folge war ein blutiger Krieg, der die Draenei fast auslöschte.

Als Draenor zerstört und zur Scherbenwelt wurde, flohen die Draenei mit ihrem durch die Dimensionen des Nethers reisenden Raumschiff, der Exodar, und stürzten auf Azeroth. Hier erhoffen sie von der Allianz Hilfe um ihre zerstörte Heimat zurück erobern zu können.




Draenei beginnen im Am'mental, einer der drei Inseln welche die Azurmythosinsel bilden, auf die die Exodar abgestürzt ist. Die Strahlung der dieser Welt fremdartigen Kristalle hat bereits zu ersten Mutationen geführt, während die Draenei noch dabei sind, alle Überlebenden aus den verschiedenen Trümmerteilen zu bergen.



 

Rassenspezifische Eigenheiten

Gabe der Naaru: Heil das Ziel über 15 Sekunden um 50+ 15/Stufe
Anspornende Präsenz (Magier / Priester / Schamanen): Erhöht die Trefferchance mit Zaubern im Umkreis von 30 Metern für dich und alle Gruppenmitglieder um 1%
Heldenhafte Präsent (Jäger / Paladine / Krieger): erhöht die Trefferchance im Umkreis von 30 Metern für dich und alle Gruppenmitglieder um1%
Juwelenschleifen: um fünf erhöht
Schattenwiderstand: um 10 erhöht



 

Mögliche Klassen

Jäger
Krieger
Magier
Paladin
Priester
Schamane



 

Wichtige Namen und Bezeichnungen

Sargeras
Archimonde
Velen
Kil’jaeden

Naaru
Zerschlagene
Verirrte
Hand von Argus
Seite erstellt am von Drexden • Letzter Eintrag: von Drexden