Fehlerkonsole:
Du musst angemeldet sein, um einem Beitrag schreiben zu können.

Metalle : / --- die Gleichberechtigung der Berufe


Hallo erstmal,

ich gestehe das ich hier auf dem Server noch ein recht kleines Licht bin. Aber mir ist etwas aufgefallen.
Und zwar wird sehr häufig davon gesprochen (geschrieben / getippt) das es in den beiden Startgebieten Nordends kaum Metallvorkommen gibt. Kobalt wäre das Start-Metall Nordends und laut, unabhängigen und zeitlich von einander getrennten Aussagen von mindestens 4 Spielern, gibt es davon in den beiden Start Gebieten nur sehr wenig bis kaum was. 

Vielleicht ist es möglich zu überprüfen ob da etwas falsch eingestellt ist oder mal zu gucken ob die Spawns funktionieren. Ich möchte es nicht gleich als Bug raus schreien :D aber scheinbar sind Blumen und Stoffe, mehr als genug vorhanden. Was den Schneidern, Kräuterkundlern (+Alchi und Inschriften) und Lederverarbeitern einen nicht zu verachtenden Vorteil verschafft. Wenn nachher das High End Metall (Titan glaube ich) nur wenig vorhanden ist, und wenn, dann grade mal in Eiskrone und Sturmgipfel (teilweise evtl Sholazaarbecken) dann ist das ja okay.
Aber das Startmetall was gleich drei Berufe zum skillen dringend brauchen, in den Startbegieten so rar zu halten ist meiner Meinung nach nicht wirklich toll. 

Wie geschrieben es könnte irgendwas mit den Spawns nicht stimmen oder eine Einstellung verdreht sein, daher mal meine Bitte ob das nach geguckt werden könnte. Das fände ich echt klasse. 

mfg
Roger
Beitrag #1625 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Kann ich so nur bestätigen, in Zul'Drak scheinen die Spawns normal zu funktionieren. Aber in den Startergebieten brauch man selbst mit schnellem Flugmount eine halbe Stunde um 30 Kobalterz zu sammeln, und für die ohne Flugmounts ist es dann so ziemlich ein Ding der Unmöglichkeit hochzuskillen, bis sie dann entweder fliegen können oder in Zul'Drak sind.

Ich weiß nun leider nicht wie genau das zu beheben ist, aber wenn es nicht allzu viel Aufwand ist wäre es schön wenn daran bald etwas gemacht werden könnte, das würde einige Spieler freuen ;)

mfg
Keranor (aka Vilkas)
 
Throw me to the wolves and I will return leading the pack.
Beitrag #1626 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Hallo zusammen (und zur Info für Magnus)

Laut der Server-Datenbank (php) gibt es 424 Kobaltablagerungen (GO-ID 189978) und 413 Reiche Kobaltablagerungen (GO-ID 189979).
Ausser zwei der ersteren sind alle in der Map 571 zu finden, die anderen beiden in der Map 574. Leider kann ich mich im Moment nicht auf die Suche nach dem Namen der Maps machen, aber auffällig ist, dass die Reichen Kobaltablagerungen eine Respawnzeit von 900 Sekunden, die normalen eine von 3600 Sekunden haben.

Titan (GO-ID 191133) gibt es 506x, ebenfalls alle auf Map 571... mit einer Respawnzeit von 600 Sekunden.

Inwiefern dies nun "blizzlike" ist, weiss ich nicht - aber die Kommentare auf der wowhead-Seite http://de.wowhead.com/object=189978#english-comments gehen ebenfalls in die Richtung, dass Kobalt kaum gefunden wird.

Mich irritiert die Map-Angabe (Kobalt sollte in 8 Gebieten vorkommen), aber vielleicht ist es auch einfach die Respawnzeit der Kobaltablagerung, die mit einer Stunde etwas zu lang ausfällt ?



(sorry für die nur oberflächliche Recherche, aber ich kämpf grad ein wenig gegen meinen Kopf, dem weisse Seitenhintergründe im Moment sehr zu schaffen machen ^^)

Mit knappem Gruss
Sirala
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #1627 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Die Map 571 ist Nordend und 574 ist Valgarde.
 
Beitrag #1628 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[LoE-Team]
PM senden
Prüfen hätte das jeder hier selber können ;-)

Kobaltablagerung
http://landofelves.net/?p=tobject&s=3&id=189978

Reiche Kobaltablagerung
http://landofelves.net/?p=tobject&s=3&id=189979

Ich habe mal die Ausbeute erhöht, so wie es bei wowhead angegeben ist.

Grundsätzlich sind bei Trinity nur ca. 50% der Vorkommen gespawnt, bei ArcEmu hatten wir wesentlich mehr, nur hatten wir die damals von MaNGOS geklaut. Wenn ich mal viel Zeit habe, kann ich schauen ob man die Spawns importieren kann.

Man muss aber auch beachten das wowhead nicht den Stand von WotLK anzeigt.
Humor ist ein Zeichen, dass die lustige Seite des Lebens ernst genommen wird.
Beitrag #1629 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Danke, Alyria.
Das mit Nordend dachte ich mir eigentlich, habe aber irrtümlich die Zonennummern erwartet.

@Magnus:
Danke fürs rasche Erledigen - und sorry für die Fehlinfos. Mein Problem mit den beiden Links im FF ist immer noch dasselbe, im IE klappt alles.
Aber da ich offenbar die Einzige damit bin, benutze ich hier zukünftig einfach wieder den IE. Aber nur, wenn ich meine Aufmerksamkeit auch auf das konzentrieren kann, was ich tue, versprochen. ;-)



Auf jeden Fall hoffe ich, dass sich das Problem damit gelöst hat, und daher @all: Viel Erfolg beim Kobalt-Farmen ! :-)
 
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #1630 erstellt am: / Zuletzt geändert am:


Super das ihr euch das so schnell angeguckt habt. Magnus man muss ja nicht ALLE Spawns woanders her übernehmen. Eventuell wäre es doch möglich so 5-15 pro Startgebiet (Boreanische Tundra und heulender Fjord) zu setzen. Muss ja nun keine Flut darüber geschwemmt werden. :)

Und zu der Respawnzeit von 3600 Sekunden die finde ich auch irgendwie..... naja seltsam? Kann man das so sagen. 5-10 Minuten jo durchaus also bei normalen. Aber ne Stunde? Kann man den Wert Manuell runtersetzen? 

schon mal vielen liebsten Dank bis hier her und auch gleich welchen im voraus.

euer Roger
 
Beitrag #1631 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Hallo Roger

Keine Sorge, diese einstündige Respawnzeit betrifft nur etwa sechs oder sieben Vorkommen, die anderen haben zehn bis 15 Minuten. Aber ja, man hätte sie runtersetzen können, wenn es so gewesen wäre (und das war auch mein Plan). ;-)

Aaber.....

Ich hatte gestern leider eine heftige Migräne-Attacke und wollte "nur noch rasch diese Sache anschauen", ehe ich den PC mal eine Zeit lang ignoriere, aber eben.... "rasch" dauerte dann doch fast eine Stunde, weil ich kaum denken und mich nicht richtig konzentrieren konnte, und "anschauen" konnte ich die Seiten bei php immer nur kurz, weil der Hintergrund Nadelstiche in meinen Kopf jagte. - Nach etlichem hin und her geklicke und diversen unterschiedlichen Auswahlkriterien und deren Reihenfolge in den Tabellen........ ........... ich könnte heute noch schwören, dass ALLE 424 eine Respawnzeit von 3600 hatten ! ^^

Drei Stunden später war die drei bei den einen weg, bei den anderen hat sie sich mit der sechs zu einer neun addiert..... alles per reiner Mag...... ohhhh ! Jetzt weiss ich, wer das getan hat ! Das war mit Sicherheit derselbe Hexenmeister, der bei Arcemu die Küsten und einen Teil der Inlandgewässer mit einem Fluch belegt hat, der es einem unmöglich machte, auch nur einen Angelhaken ins Wasser zu bekommen !!

*nickt eifrig und atmet erleichtert durch*

Ich wusste doch, dass mit meinen Augen (und meinem Gehirn !) alles in Ordnung ist !



;-))
Spass beiseite - ich dachte wirklich, diese Respawnzeit auf allen Seiten gesehen zu haben und war sicher, den Fehler gefunden zu haben. Aber wie es mit meinen Ideen und Plänen halt so ist, wenn man von der Materie nicht wirklich eine Ahnung hat - es war ein Irrtum. Wenigstens zum grössten Teil.


Aber da ja jetzt die Menge der erbeuteten Erze pro Vorkommen erhöht wurde, sollte dies deine gewünschten zusätzlichen Spawns aufwiegen. ;-)

Liebe Grüsse
Sirala
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #1632 erstellt am: / Zuletzt geändert am:


Also wenn es hilft reise ich gern so im Umkreis von 200-300 KM herum und verteile Öl Massagen an die Admins und GMs. Grade bei manchen Migränefällen kann sowas ja helfen. Auf jeden Fall vielen vielen Dank und dir weniger Migräne Anfälle. 
Beitrag #1643 erstellt am: / Zuletzt geändert am: