Fehlerkonsole:
Du musst angemeldet sein, um einem Beitrag schreiben zu können.

Mounts

PM senden
Ich weiß grad net ob ich hier mit diesem Thema richtig bin... Durch meine aufgezwungene WoW-Pause hab ich jede Menge Zeit um mir Gedanken über den Server zu machen. Und als ich wieder über meinen Notizen zum Wettrennen-Event das ich plane saß schweiften meine Gedanken irgendwie zu meinem bisher leider einzigen Besuch in Rheas Handelsgeschäft. Da ist mir aufgefallen dass sowohl Wilhelm als auch Magnus hinter dem großen Baum direkt vorm Eingang verschwanden und ihre Pferde dort anbanden. Und mein direkter nächster Gedanke war "Kann man die Mounts nicht sichtbar stehen passen?" Ich mein es gibt ja von jedem Mount in WoW ein komplettes Model. Grad die "Standart"-Mounts gammeln ja den lieben langen Tag im Stall rum und stehen sich die Beine in den Bauch. Und da ging der nächste Gedanke zur Quest "Grand Theft Palomino". Dort nähert man sich dem zu stehlenden Gaul und der Cursor wird zum grünen Pfeil. Mit einem Klick aufs Pferdchen wird dieses bestiegen und man kann fröhlich davongalloppeln. Lassen sich net auch die Spielermounts so programmieren? Ich demein das so dass man über den bisherigen Button das Mount vor sich beschwört und dann aufsitzen kann wodurch die Fahrzeugleiste eingeblendet wird. Steigt man ab kann das Mount wieder weggeschickt werden und wenn man sich zu weit entfernt verschwindet es wie die Dämonen vom Warlock oder die Hunterpets. Denkt ihr das wäre machbar? Ich weiß ja dass ihr so schon alle Hände voll zu tun habt aber ich dachte das wär was für die Atmosphäre.
Eiris sazun idisi | Sazun hera duoder | Suma hapt heptidun | Suma heri lezidun Suma clubodun | Umbi cuoniouuidi | Insprinc haptbandun | Invar vigandun
Beitrag #1060 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Hallo Naimara :-)

Ob das so, wie du beschrieben hast, machbar ist, kann ich dir leider nicht beantworten. Ich denke aber, leider eher nicht. Wir hatten es schon mal diskutiert, dass es super toll wäre, wenn das Pferd nach dem Absteigen neben einem sichtbar bleiben würde.

Trotzdem hatte Magnus eine ähnliche Idee - und hat begonnen, Städte und Hafenanlagen mit Reittieren (und anderem) zu beleben.
Die Sache mit der Atmosphäre ist also bereits angekommen. Wie sagt man so schön: Zwei Seelen - ein Gedanke. :-)

Ich hoffe, du kannst bald wieder vorbei schauen und deine Meinung zur geschehenen Veränderung äussern.

Liebe Grüsse und gute Besserung (ich hoffe, mit dem Finger ist alles soweit ok bisher ?)
Sirala
 
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #1061 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Admin]
PM senden
Das ist sicher eine schöne Idee. Aber zum Programmieren leider zu aufwendig.

Wenn ich mal sonst gar nichts zu tun habe, hab ich noch eine abgespeckte Version davon im Kopf. Aber auch das wird nicht in Kürze kommen.
 
Humor ist ein Zeichen, dass die lustige Seite des Lebens ernst genommen wird.
Beitrag #1123 erstellt am: / Zuletzt geändert am: