Fehlerkonsole:
Du musst angemeldet sein, um einem Beitrag schreiben zu können.

Vote Shop

PM senden
huhu,

ich dachte mir, solange es im spiel noch keinen voteshop gibt, könnte man doch einen thread erstellen, wo jeder nen post hinterlässt, was er für seine votepunkte auf welchem char gerne hätte und magnus löscht den post nach item/geld/dienst übergabe dann.

also, ich würde ja gerne den antiken knochenbogen für meine jägerin liranariel haben^^
Beitrag #800 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Ich/Wir bräuchten etwas Gold, weil wir uns sonst kein Gildenbankfach leisten können. Wenn man parallel mehrere Berufe auf mehreren Chars levelt fallen die Kosten für Rezepte doch iwann ins Gewicht und wir brauchen das Bankfach um nicht dauernd Mats per Brief rumzuschicken-was ja auch wieder Gold kostet.

Alerdings sollte festgelegt werden, wie viel Punkte wieviel Gold geben-und in was man die Punkte sonst noch eintauschen kann. Nachdem man für´s reine Leveln ja nur etwa 50 Stunden(+ ~ 10-15 Std. Berufe/Fähigkeiten) brauchen wird lohnen sich die Acc-Items (für mich) nicht-weil man sich ja selbst auch was bauen kann das ähnlich gut ist, da wären mir die Punkte zu schade (vor allem wenn man mit Lvl 20 die Berufe schon auf 200+ hat lohnt das kaum). Wenn das Item bessere Stats hätte, so dass es auch im 80er Bereich noch nützlich ist und am besten noch n "Wunsch-Skin" sähe das natürlich schon wieder ganz anders aus :-)
Geschenkte Level wären grundsätzlich auch nett, allerdings würde ich persönlich da abwägen, wieviele Level es für wieviele Punkte gibt-und dann überlegen wanns am meisten Sinn macht.

Mein Vorschlag hierzu wäre (der Vorschlag ist so gedacht, dass auch andere Vorschläge kommen und man iwann nen gemeinsamen Tenor findet):
5 Punkte        => 10 Gold
100 Punkte    => 1 Lvl
Das Gold ist gezielt so gewählt, damit die Neulinge es etwas leichter haben sich Dinge leisten zu können (schnelles Reiten, Fliegen usw.).
Bei den Lvln ist der Hintergrund, dass es sich erst lohnt, wenn man relativ viel gevotet hat.
Natürlich bräuchte man langfristig eine zusätzliche Möglichkeit, da man ja iwann auf Max-Lvl ist und ausreichend Gold hat bzw. das dann auch sehr schnell farmen kann und ja nicht jeder sich x-Twinks erstellen kann/will/soll.
Hier würden sich ja gewisse "Style-items" anbieten die nur mit hohem Zeitaufwand erspielbar wären-allerdings nur items unter LvL 80, Shadowmourne per Vote-Shop wäre schon unschön^^
Jetzt warte ich mal auf Eure Meinungen/Vorschläge, damit wir in der Hinsicht mal Fortschritt verzeichnen können :-)
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #801 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Da niemand sich geäußert hat gehe ich mal davon aus, dass alle einverstanden sind. Allerdings hat Magnus sich auch noch nicht geäußert-was ich aber ganz frech vorerst mal als Zustimmung deute :-)

Ich hätte dann bitte gerne für meinen Schurken Tschoborno 500 Punkte in Gold getauscht.
Vielen Dank im Voraus.
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #822 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Hallo zusammen

Ich habe mich hier nicht mitbeteiligt, weil meine Ansichten eh viel zu exotisch sind. Aber wenn Schweigen als Zustimmung interpretiert wird, muss ich wohl doch was sagen. ;-)

Über den Vote-Shop gab es schon diverse Diskussionen.
Letztlich haben wir uns darauf geeinigt: 3000 Punkte für ein beliebiges Item.
Diese Regelung fanden damals alle ok, und sie hat sich bis heute nicht geändert und steht auch so im Wiki unter "Land of Elves" --> "Was gibt es schon ?".

Unter Arcemu hatten wir einen Punktetauscher in Sturmwind, der Votingpunkte gegen Gold tauschte, nur weiss ich den Umrechnungswert leider nicht mehr. Magnus kann das aber sicher irgendwo ablesen. Punkte x2 kommt mir grad etwas hoch vor, wenn man pro Tag 250 Punkte sammeln kann, da es ja eben auch darum geht, dass solche Tauschaktionen wieder von Hand gemacht werden müssen.
Auch 100 Punkte für ein Level finde ich zu hoch. Die Raten sind ja x3. Mit diesem Punktetausch könnte man alle zwei Tage 5 Level aufsteigen und wäre, ohne zu spielen, in zwei Wochen auf 80.

Ich finde die bestehende Abmachung gut, ebenso die Idee, das gewünschte Item hier zu benennen, idealerweise mit ID.

Leider habe ich nur den Verzauberten antiken Knochenbogen gefunden (Item-ID 42946), aber soviel ich weiss, funktionieren accountgebundene Items auch unter Trinity nicht.

Nebenbei bemerkt:
Schnelle Mounts können seit einiger Zeit in Sturmwind und Orgrimmar für wenig Silber für einen Tag gemietet werden. ;-)

Soviel mal kurz dazu.

ABER:
Meine Meinung muss hier nicht diskutiert werden, da sie unbedeutend ist. Mir ist es letztlich egal, welche Spielerwünsche Magnus umsetzt.
Der Server entwickelt sich, und ich möchte als älteste Stammspielerin einer Entwicklung nicht im Weg stehen. :-)
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #823 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
So war das auch gedacht. Wollte hier ja keinen Monolog führen sondern Beteiligung anderer erzielen-und es hat ja funktioniert.
Die Belohnungen waren gezielt so "vorteilhaft" gewählt, weil ich gehofft hatte das animiert die Leute sich zu beteiligen...

Ich persönlch finde die 3000 Punkte etwas viel. Da aber Accountgebunden Items nicht funktionieren stellt sichmir die Frage, ob denn irgendwelche anderen Items vom Erwerb durch Vote-Punkte ausgeschlossen sind. Gibt es Ausnahmen? Mir würden einige einfallen (jegliche LvL 80 Epics; alle Legendarys... eigentlich alles, was nicht auch bei nem NPC für Gold oder Marken erworben werden kann-und zusätzlich nicht aus dem "aktuellen Content" ist).

Das Mieten ist auf jeden Fall ne Alternative-man muss den Skill ja dann nicht erlernen oder?

Für die Gildenbank braucht man aber trotzdem Gold-und zwar nicht eben wenig. Ich besitze grad 8 Gold und bräuchte fürs erste Bankfach 100 (es ist so wenig weil ich 6 Fertigungsberufe parallel skille und aber nur mit einem Char Quests mache).
Das man das manuell eintauschen muss war mir nicht klar. Ich würde da einen festen Tag vorschlagen, an dem alles getauscht wird-sofern es Gold für Vte-Punkte geben soll. Denke dann ist der Aufwand überschaubarer oder?
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #824 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
also, was man sich aber nich durch shop punkte holen sollen könnte, wären items aus den 80er raids wie naxx oder icc
Beitrag #825 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
siehe oben angeführte Ausnahmen: "(jegliche LvL 80 Epics; alle Legendarys... eigentlich alles, was nicht auch bei nem NPC für Gold oder Marken erworben werden kann-und zusätzlich nicht aus dem "aktuellen Content" ist)"
Sonst wäre das unfair den Spielern gegenüber, die wochenlang durch Instanzen rennen. Außerdem könnte ich mir so über den Voteshop mein BiS-Gear holen und damit dann ohne viel Skill über 90% der Bosse legen (nur LK HC ist ohne Skill definitiv nicht machbar). LvL 80 Items für Ehre zähle ich auch zu den "nicht erwerbbaren Ausnahmen.
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #826 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Nun, bisher gab es keine Ausnahmen. Darum steht auch explizit: "gegen ein Item nach Wunsch eintauschen".

Bzw. Ausnahmen genug gab und gibt es automatisch, weil viele der Items (wie spezielle Mounts, die eben doch nicht fliegen, etc.) nicht funktionieren.

Wenn jemand unbedingt ein ganz spezielles Ausrüstungsset will, und Freude daran hat, dann durch alle Instanzen mit links durchgondeln zu können... Wenn ihm das Spass macht, warum soll er sich diese Sachen nicht ervoten ? Jeder andere kann das auch, wenn er will, ich denke, das ist "Gerechtigkeit" genug. Das Problem war und ist ja, dass vieles gar nicht geht. Instanzen, Bosse, Loots. Auch unter Trinity klappt weniger, als erwartet.
Klar, geschenkt wird nichts. Aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache.


Nein, fürs Mieten bekommt man eine Rolle, die 24h einsetzbar ist und sich dann auflöst. Der Skill "schnelles Reiten" muss dafür nicht gelernt werden.
Dies ist im Übrigen eines der selbst kreierten Dinge von Magnus. Allein an der Rolle hat er sicher zwei oder drei Tage gebastelt und geprobt, bis alles klappte und das Mount nicht z.B. beim Absteigen oder Ausloggen verschwand.


Manuelles Eintauschen:
Ja, man muss die Items vor Ort dem ausgewählten Char adden, das ist das eine.
Das andere ist dann noch, die Punkte vom Punktestand abzuziehen.
Beim Punktetauscher gegen Gold ist das automatisch gemacht worden.


Und einen festen Tag zu bestimmen, ist, egal für was, offenbar gar nicht so einfach, wie man sieht. ;-)
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #831 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Mit dem festen Tag meinte ich, dass der "Tauscher" die Anfragen nur an einem festen Tag bearbeitet. Also alle schreiben, was se denn gerne hätten und zB am Sonntag wird´s dann "geliefert"

Nachdem ich über die Ausnahmen bei den Items nachgedacht habe musste ich feststellen, dass das ja auch Vorteile hat. Der Content wird dadurch zwar weniger spannend-weils dementsprechend einfacher ist, aber dafür findet man auch leichter Leute mit dem passenden Equipstand. Zusätzlich kann man es sich auch leisten mal ein paar Leute mitzunehmen, die in Sachen raiden nicht sooo versiert sind, weil die anderen ja durch das Gear einen Vorteil haben. Und letzten Endes ist die Auswahl der Leute ja ohnehin nicht groß, so dass es sich schwierig gestalten würde die nötige Ausrüstung allein durch Raiden zu erhalten. Und natürlich wird "bobben" auch leichter durch den Raid ausgebügelt wenn Schaden und Heilung Equip-bedingt besser sind als eigentlich für die Instanz gedacht war.

Das Löschen der Posts der bereits vergebenen Ausrüstung wäre m.M.n. aber vorteilhaft, sonst wird der Thread auf Dauer wohl recht unübersichtlich bzw. lang. Man könnte ja n "Neuen" Eingangspost verfassen, in dem steht, dass jedwedes Ingame-Item gegen 3.000 Punkte getauscht werden kann und man nach Möglichkeit die ID angeben sollte, zumindest aber die vollständige Bezeichnung des Gegenstandes (sonst steht hier nämlich garantiert "i mag die Waffe von dem einen Boss in der Instanz mit dem Drachen" oder sowas hilfreiches). Und natürlich der Name des Charakters, der den Gegenstand erhalten soll. Das nicht alle Items für beide Fraktionen verfügbar sind kann man erwähnen, ist aber denke ich nicht zwingend nötig. Die Leute, die sich mit "tatsächlichen" (Itemlvl unabhängigen) BiS-Listen rumschlagen wissen das, und der Rest nimmt eh das Zeug, das für beide Fraktionen verfügbar ist :-)

Titel oder Erfolge sind aber vom Kauf ausgeschlossen oder?
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #845 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[LoE-Team]
PM senden
Es ist nicht so, dass ich die Sachen im Forum nicht lese, nur weil ich nicht immer was schreibe. ;-)
Aber nicht immer hat man für alles eine passende Antwort bereit.

Und zum Thema Community Punkte fällt mir nichts mehr wirklich Neues ein.

150 Punkte gibt's für ca. 3 Minuten Arbeit.
Dafür gibt's sicher keinen Level und auch nicht für 5 Punkte 10 Gold.

Aber was wäre nun angemessen ? Dafür gibt's einfach keine vernünftige und faire Lösung. Es ist ein Riesenunterschied ob man 1 Level von 79 auf 80 hochsteigt oder von Level 2 auf Level 3. 100 Gold sind für einen Level 10 Char viel Geld während ein 80er Char darüber lächelt.

Dieses Spielsystem von WoW macht es relativ schwierig faire Werte zu ermitteln und auch sonst z.B. ein florierendes Warenwirtschaftsystem einzuführen.

Im Endeffekt haben wir dann gesagt, es gibt für 3000 Punkte ein Item. Aber sicher auch nicht jedes Item. Irgendwie fair sollte es schon sein. Frostmourne gibt es nicht, aber ich kenne mich auch nicht mit allen Items aus und kann nicht immer entscheiden, welches Item ist einfach too much und welches ist ok. Drum sucht euch selber was faires aus.

Eines kann man aber ganz sicher sagen: Ihr solltest nicht voten für den persönlichen Vorteil. Betrachtet die Items oder andere Belohnungen einfach als zusätzliches Gimmik. Votet, damit der Server in den guten Plätzen liegt und nicht vergessen geht. Dafür muss man auch nicht verbissen jeden Tag voten. Wenn jeder 2-3 pro Woche votet, reicht das locker aus. Warum nicht mehr ? Weil es uns nicht sehr viel mehr bringt. Der Abstand zu den nächsten grossen Servern ist so hoch, dass wir 100-200 oder noch mehr Spieler benötigen würden. Das werden wir sowieso in absehbarer Zeit nicht erreichen. Wenn also jetzt alle gelegentlich voten, bleiben wir stabil dort wo wir sind und fallen nicht raus.

Im allgemein hatte hier aber selten jemand ein Problem etwas zu erhalten, wenn die Argumente stimmten. Und zwar auch ohne Punkte. Man sieht ja schnell wer hier oft spielt und sich einsetzt und weswegen wer was benötigt.

Trotzdem so als Anekdote: Ein anderer GM hat mal einer Spieler hier ein spezielles Schwert gegeben, dass diese wegen eines eingravierten Spruchs haben wollte. Ich hab dieser Spielerin noch 1000 Gold gegeben, weil sie mir ein Konzept zur Belebung der Horde vorgestellt hat (mit Gilde, Events und Spielersupport etc). Darauf hin wurde eine andere Spielerin so böse, dass sie mir hier hinterrücks und hinterhältig über die Hälte der damaligen Spieler für den Home Server ihres Mannes abgeworben hat.
Die erste Spielerin wurde wegen dieses Schwertes gemobbt und ist am Ende auch wegen irgendwas gegangen (nicht ohne noch alle Spieler als Arschlöcher und mit Fuck you zu beschimpfen) und ich von ihrer Freundin übelste (ich meine wirklich übelste) Mails bekommen habe.

Seither bin ich etwas zögerlich mit der Weggabe von Sachen. :-) Die Erfahrung lehrt einem.
Humor ist ein Zeichen, dass die lustige Seite des Lebens ernst genommen wird.
Beitrag #854 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
dass es shadowmourne nicht gibt finde ich schon mal gut. Ich denke Legendarys sollten erfarmt werden, sonst verlieren diese ja die Besonderheit. Wenn ich dran denke wieviele Male ich im Schwarzen Tempel war nur wegen der Kriegsgleven...
In Sachen Gold und Lvl stimme ich Dir zu, wie oben schon erwähnt waren die Werte ja gezielt hoch gesteckt, damit sich andere beteiligen. Das Gold für die Gildenbank fehlt uns immer noch, aber da das leveln recht schnell geht verschieben wir das eben auf 80 wenns farmen leichter ist. Je mehr Leute kommen desto leichter ist auch Gold verdient durch Leder, Erze usw. Alles zu entzaubern oder beim NPC zu verkaufen bringt nicht sehr viel ein. (Auf meinem alten Server ging der Stack Kupfererz für 40 G ausm AH-da farmt man gerne mal n bißchen^^
Welches Item "too much" ist finde ich ist abhängig vom einzelnen Spieler/Charakter. Jemand der raiden geht "braucht" anderes Gear, als jemand der nur PvP spielt. Ich fände es zB unpassend wenn jemand ohne einen einzigen ehrenhaften Sieg mit Dem Arena-Gear rumläuft. Oder jemand der keine Raidinstanz je von innen gesehen hat mit Gear aus ICC HC. Aber jeder hat da andere Vorstellungen, darum wird das sehr schwierig das einzuschätzen. Was für mich n no-go is finden andere vielleicht absolut in Ordnung und umgekehrt.
Du hast der 1.000 Gold gegeben für ein Konzept zur Belebung der Horde? hmmm *grinst* Kenn da ne Gilde die nach 3 Wochen schon 6 Mitglieder hat (was ja für Hordenseite enorm ist) und Bankfächer braucht :-) Ne, Spaß, muss auch so gehen, wollte es nur erwähnt haben^^
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #857 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[LoE-Team]
PM senden
Für die Gilde hätte ich eine Idee und zwar ohne das ich die sponsoren müsste:

Die alte Gilde gibt es ja immer noch. Ich meinte, das war Last Hope und Sylvario ist der Gildenführer. Man könnte ja die Gilde einfach übernehmen, weil ich denke, die ist nicht mehr aktiv. Und schon wäre ein Problem ohne Tricks gelöst ;-) Und es gibt nicht wieder Streit, nur weil ich die Hordenseite pushe.

Den Gildennamen kann man ja umbenennen.

 
Humor ist ein Zeichen, dass die lustige Seite des Lebens ernst genommen wird.
Beitrag #889 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Vielen Dank für den Vorschlag, aber durch die Quests in der Scherbenwelt genug Gold zusammen bekommen um das erste Gildenbankfach zu erwerben. Alle weiteren eilen ja nicht und mit 80 ist Gold ja recht schnell gefarmt hoffe ich. Der Großteil meiner "damaligen" Einnahmequellen fehlt zwar hier, aber mit Quests usw. kommt hoffentlich auch was zusammen.
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #899 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Also wenn ich was möchte schreib ich quasi hier dann einfach die Item-ID rein und den Char für den es is. Wie lange dauert das dann im Normalfall bis ich die Sachen habe?

Und kann man den auch was "verschenken"? Also wenn ich zum Bleistift jetzt nem anderen Spieler was von meinen Punkten "kaufen" will, geht das dann auch?
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #999 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Also ich kenns nur, dass man Magnus per PM anschreibt, danach sollte sich immer alles klären.
Der Klügere kippt nach
Beitrag #1000 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[LoE-Team]
PM senden
Ja, Punkte kann man auch verschenken :-)

Es ist ja bald Weihnachten ;-)
Humor ist ein Zeichen, dass die lustige Seite des Lebens ernst genommen wird.
Beitrag #1001 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Das mit dem Punkte schenken hat ja schon mal geklappt.
Das Zuweisen der Items hat leider nicht geklappt. Vielleicht gibts da im System nen Bug der das für Horde nicht zulässt? Kenn mich da ja net aus, weiß net ob und was man da machen könnte^^
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #1008 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Dann frage ich mal hier offiziell nach: Wäre es denn möglich, ein maximales Itemlvl festzulegen, dass man sich für Votepunkte holen darf?
Man könnte ja ggf. auch die Punkte etwas erhöhen, also Lvl 80 Items z.B. für 4.000 Punkte/Item "verkaufen", damit der "Fairness" genüge getan ist ;)

Und: darf man sich denn Embleme für Votepunkte "ertauschen"?

Edit: ich hatte befürchtet, dass das mit dem "Denken in Monaten oder Jahren und nicht in Tagen oder Wochen" keine leere Drohung war :-)
Weiß langsam nimmer wohin mit den zwölfundreißig Punkten :-)
Being a rogue is like bringing a knife to a pillow fight
Beitrag #1036 erstellt am: / Zuletzt geändert am: