Fehlerkonsole:
Du musst angemeldet sein, um einem Beitrag schreiben zu können.

Kreuzfahrten sind doch was schönes!

PM senden
Hallo, Land of Elves Forum!

Ich wollte mal anfragen was ihr von der Idee eines langanwährendem Events haltet.

Die Idee war folgende: Das Event sagt aus dass es eine Kreuzfahrt gibt die in Beutebucht beginnt. Während der Kreuzfahrt passiert jedoch etwas sehr Missglückliches und wir müssen mit den Rettungsbooten ziellos im Meer umhertreiben. Nach einigen Tagen oder Wochen (die wir natürlich verkürzter rüberbringen würden) würden wir an einer Stelle in den Grizzlyhügeln rauskommen wo wir vorerst
a) weder eine Ahnung haben wo wir sind
b) glauben dass wir alleine dort sind.

Das Ziel jetzt ist es Nahrung zu holen, zu überlegen ob man irgendwo irgendwas auch anpflanzen könnte, Holz hacken um Strukturen zu errichten und sich gegen Wölfe und anderen miesen Gegnern zu verteidigen. Ich finde da kommt schon ein Pioniergeist auf und in meinem Kopf zumindest spielt sich das ganze als spannend ab da es auch einige Events geben kann wo Wölfe das Lager angreifen. Beim Anfang des Events würde ich mir die Namen der Teilnehmer aufschreiben + ihren Level und sie für das Event über auf lvl 80 behalten damit sie keinen unfairen Nachteil im Event haben und nach Abschluss würden sie wieder auf ihre alte Level runtergestuft werden. Natürlich habe ich darüber nachgedacht dass man die Auswahl am Ende hat ob man das Lager aufgibt und sich in die vertrauten Gebiete rettet oder ob man bleibt und versucht sich ein Haus zu bauen oder sonst etwas bequemes.

Naja eure Meinung dazu würde mich interessieren denn da heute ja niemand online war muss ich das wohl oder übel hierüber machen ^^

Postet eure Meinung und vielleicht auch Verbesserungsvorschläge (?)

MfG

Schiru
Beitrag #564 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Hallo Schiru

Ich hab das jetzt nur kurz überflogen und mir noch nicht viele Gedanken dazu machen können, da es schon spät ist.
Ich werde mich morgen mal näher damit befassen.

Grundsätzlich finde ich die Idee nicht schlecht, nur weiss ich nicht, wie es mit der Ausführung auf dem Trinity-Server sein wird.
Oder auch die Level-Wechsel, auf 80 hoch und nach dem Event-Abend wieder zurück, um beim nächsten Event-Abend wieder hochgesetzt zu werden.... Bin mir nicht sicher, ob das nicht negative Auswirkungen hat.

Das andere ist halt auch, dass es schwierig sein wird, eine solche Sache über mehrere Abende mit mehreren Spielern durch zu ziehen, wie wir hier schon gemerkt haben.

Wie gesagt, ich finde, die Idee hat grundsätzlich was.
Vielleicht würde ich mir für so etwas sogar einen Extra-Event-Charakter erstellen, der nur für diese Abende aktiv wird....

Aber eben, es ist schon spät, und meine Gedanken machen sich selbständig. ;-)

Bis morgen wahrscheinlich,

Sirala
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #566 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Hallo Schiru

Ich hab das jetzt nur kurz überflogen und mir noch nicht viele Gedanken dazu machen können, da es schon spät ist.
Ich werde mich morgen mal näher damit befassen.

Grundsätzlich finde ich die Idee nicht schlecht, nur weiss ich nicht, wie es mit der Ausführung auf dem Trinity-Server sein wird.
Oder auch die Level-Wechsel, auf 80 hoch und nach dem Event-Abend wieder zurück, um beim nächsten Event-Abend wieder hochgesetzt zu werden.... Bin mir nicht sicher, ob das nicht negative Auswirkungen hat.

Das andere ist halt auch, dass es schwierig sein wird, eine solche Sache über mehrere Abende mit mehreren Spielern durch zu ziehen, wie wir hier schon gemerkt haben.

Wie gesagt, ich finde, die Idee hat grundsätzlich was.
Vielleicht würde ich mir für so etwas sogar einen Extra-Event-Charakter erstellen, der nur für diese Abende aktiv wird....

Aber eben, es ist schon spät, und meine Gedanken machen sich selbständig. ;-)

Bis morgen wahrscheinlich,

Sirala
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #567 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Nun das Event dauert ja mehrere Tage an von daher würde man nicht jeden Abend wieder alle runtersetzen.
Wie es aussehen wird nunja ich habe mir auf einem Testserver den ich freundlicherweise von Magnus spendiert bekommen habe samt GM Rechten ein bisschen rumexperimentiert. An sich habe ich nur die 3 Szenen vorbereitet also von Abfahrt, Unglück auf dem Meer und die Strandung. Das mit den Leuten ist wirklich so eine Sache aber wie wir ja so langsam wissenschaftlich beweisen können sind an Abenden, an denen es Events gibt meistens dreimal soviele Spieler on als normal und so etwas würde ja auch einige Zwischenevents für das Event einbringen nämlich einige Spontane und auch viele eingeplante. Aber naja wie gesagt man bräuchte halbwegs ungefähr ...... 4 aktive RPler die sich für so etwas interessieren würden mit mir sinds 1 und laut dem Kontext mit dir wären wir 2. Vielleicht könnten wir ja noch ein paar Leute dazubringen ich habe da noch ein paar Leute die ich fragen würde ob sie da mitmachen..

Aber ich plane zuviel vor. Erst einmal alles arrangieren und genau das meinte ich dass ich dir zeigen wollte nämlich die Idee samt grobumsetzung auf dem Testserver jedoch warst du ja die letzten 2 Tage nicht on von daher kennst du jetzt durchs Forum was meine Idee im groben ist.
Beitrag #568 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

PM senden
Nabend allerseits,

nun also auch meine Gedanken zu dem Thema.
Ersteinmal finde ich das Szenario ziehmlich interessant. Es bietet unheimlich viele Entwicklungsrichtungen an. Da (gerade hier) so etwas nur über längere Zeit funktioniert und man nicht damit rechnen kann, dass plötzlich wegen des Events jeder 4-5 Abende in Folge (in kurzer Zeit) zugegen ist, scheidet für mich das Level hoch setzen aus, da es das normale Spielen/Leveln während der Eventzeit verhindert.
Um die Unterschiede nicht zu groß werden zu lassen schlage ich dagegen vor, dass während der Havarie die Rüstung verloren geht und sich diese zusammen gebastelt werden muss.
Nach dem ersten Eventteil, der Havarie können dann ja alle Spieler ihre eigenen kleineren Events starten, die sich mit einer bestimmten Sache befassen. Sei es die Erkundung des Umfeldes / Essensbeschaffung oder weiteres. Die Fortschritte der "Camp Bewohner" könnte man dann im Forum zusammen tragen, damit immer alle auf dem Laufendem bleiben. Hierbei ist es dann auch nicht weiter schlimm wenn nur 2-3-4 Leute teilnehmen, weil bei solchen Sachen natürlich wer im Camp zurückbleiben muss ( in dem Fall dann die Leute die nicht anwesend sind.)

Zu Siralas Einwand, dass über die Zeit des Events immer mal wieder Leute abspringen werden bzw dazukommen: Ich denke das Szenario ist so offen gestaltet, dass man immer einen Weg findet den ein oder anderen noch unter zu bringen. Sei es ein Wanderer, der sich verlaufen hat oder ein umherziehender Barde.

Mfg
Sylvario
Beitrag #569 erstellt am: / Zuletzt geändert am:

[Game Master]
PM senden
Hallo Schiru

Da habe ich dich wohl falsch verstanden.

Unter einem Event verstehe ich ein ca. zweistündiges Zusammentreffen, wie wir sie hier schon öfter hatten, wie Königs-Audienzen, Tavernen-Abende, Reiseführung, Sightseeing-Touren durch eine Instanz, Tauschhandel, oder wie letzten Dienstag, eine Goblin'sche Handels-Aktion. Daraus können sich dann ja auch wieder weitere Geschichten entwickeln, wie z.B. die Sache mit den Orks im Eschental oder das Zusammentreffen von Sacul und Rhea (- oder der Rattenjäger von Sturmwind ^^). Diese Dinge sind für mich quasi das "Alltagsleben" der Chars, eher spontan und ungezwungen.

Das, was du hier vorschlägst, würde ich daher mehr als Kampagne bezeichnen, weil es darum geht, einen Char für mehrere Tage in einen ganz speziellen Zusammenhang zu setzen. Auch das ist eine Idee, die ich grundsätzlich nicht schlecht finde und mir auch mal als Experiment vorstellen könnte.
Allerdings entsteht dadurch da für mich auch ein gewisser Druck, wenn das gleich mehrere Tage am Stück andauern soll.

Zum Verdeutlichen:
Angenommen, ich würde, sagen wir mal, mit Saphiria da mit machen und hätte einen interessanten, spassigen Abend. Am nächsten Tag aber hätte ich z.B. absolut keine Lust, da gleich weiter zu machen, vielleicht, weil sich gerade ein paar Geschichten in meinem Kopf aus dem Abend zusammenreimen, vielleicht, weil ich einfach mit einem anderen Char eine andere Geschichte weiter spielen möchte, vielleicht aber auch, weil ich im Hintergrund was ganz anderes mache, als online zu spielen (z.B. am Wiki weiterarbeiten). Und am übernächsten Tag wäre einer der anderen Gründe der Grund, warum ich nicht mit Saphiria einlogge, während ich am darauf folgenden Tag vielleicht mit Saphiria wieder einmal Erze und Steine sammeln möchte - in ihrem alten Levelgebiet....

Ich denke, du verstehst, was ich meine.

Wenn ich bei einer solchen Kampagne mit machen würde, würde ich mir irgendwie "gebunden" vorkommen, und auch ein wenig verpflichtet, da so viel, wie möglich mit zu machen. So etwas kommt bei mir leider nie gut, denn ich kann nicht spielen, wenn ich spielen muss (und das kann auch das Gefühl einer eigenen, moralischen "Verpflichtung" sein, ohne Druck von aussen ^^).

Das andere ist - das ist ja jetzt nur meine Seite. So eine Geschichte lebt aber von mehreren Spielern - die vielleicht andere Schwierigkeiten haben. Die einen können nur am Wochenende spielen, die anderen nur unter der Woche, wieder andere nur nachts, oder am frühen morgen, oder, oder, oder....

Aus all dem eine zusammenhängende, andauernde Geschichte zu spielen versuchen, könnte für dich als "Spiel-Leiter" wahrscheinlich recht frustrierend sein, was ich sehr schade finden würde. Und selbst im besten Fall wird es wahrscheinlich geschehen, dass einige Spieler gewisse Teile der Geschichte nicht mitbekommen und dadurch ein wenig den Anschluss verlieren. Und selbst regelmässige Forenpostings nützen da nicht sooo viel, da es nur wenige Spieler gibt, die hier mitlesen, und noch weniger, die sich mit beteiligen. ;-)


Die Idee, da mit einem speziellen "Kampagnen-Char" mit zu machen, ist bei mir nach wie vor vorhanden. Aber auch da muss ich leider gestehen, dass ich es wahrscheinlich nicht schaffe, so mit zu machen, wie du es dir wünschen würdest. Und dann ist da noch das kleine "Problemchen", dass Arcemu und Trinity mit den ganzen selbst gespawnten NPCs, GOs und Items nicht 100%ig übereinstimmen, weshalb alles speziell angepasst werden muss. Da wartet also noch eine Menge Arbeit zur Vorbereitung auf dich.


Ich würde daher vorschlagen, warte morgen........... heute ?! ^^  ..... mal den Wechsel auf die Trinity-Core ab. Vielleicht finden sich dann auch einige Spieler mehr wieder hier ein. Und je grösser die Gruppe ist, die Lust hätte, mit zu machen, desto eher würde es sich vielleicht auch für dich lohnen, da noch mehr Zeit und Energie rein zu stecken, um so etwas zu planen und umzusetzen.


Und jetzt ist es schon wieder sehr spät geworden, dabei wollte ich doch nur kurz noch was dazu sagen.... ;-)

Liebe Grüsse
Sirala


Edit:
Hab grad Sylvarios Posting noch gelesen.
Diese Ideen hören sich auch gut an (und wieso schaffen es andere, dasselbe in einem Satz zu sagen, für das ich 50 brauche ? *seufz*), aber da sich die Geschichte in den Grizzly-Hügeln abspielen soll, also in Nordend, wäre es ohne Level-Anpassung nur etwas für -zumindest relativ- hochlevlige Chars... Wäre aber auch ein Gedanke Wert. Aber mal wieder erst morgen. Bzw nach dem Schlafen und Arbeiten... ;-)
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #570 erstellt am: / Zuletzt geändert am: