Fehlerkonsole:
Du musst angemeldet sein, um einem Beitrag schreiben zu können.

Was ist speziell bei Land of Elves ?

[Game Master]
PM senden

EDIT: Mit dem Core-Wechsel hat sich einiges verändert / zurück verschoben und muss erst wieder neu integriert werden, sofern möglich.

Voting-"Shop"

Pro Voting-Runde (1x in 24h) erhält man 250 Punkte. Zur Zeit ist es so, dass jeweils 3000 Voting-Punkte bei einem GM gegen ein Item nach Wunsch eingetauscht werden können.
– oder auch weniger Punkte schon Ingame bei einem Punktetauscher gegen Gold (z.B. in der Bank von Sturmwind).
Hier mal ein erster Versuch, die serverspezifischen Dinge zusammen zu tragen, die als neuer Spieler, neue Spielerin interessant zu wissen wären.


Mounts ab niedrigem Level

Vor den Toren von Sturmwind, in Rut'Theran, auf dem Falkenplatz in den Ruinen von Silbermond und vor den Toren Orgrimmars gibt es jeweils ab Level 8 kostenlos ein Pferd, einen Säbler, einen Falkenschreiter oder einen Reitwolf zu erwerben. Geduldige Verhandelspartner schaffen es sogar, einen schnellen Falkenschreiter zu ergattern. Und ganz gewitzte finden einen Weg, die Nachtelfen zu überlisten und einen Säbler zu erhalten, die eigentlich nur den Nachtelfen vorbehalten sind. Ich sage nur: 10 Silber und Hexenmeister in Sturmwind…


Plappermäulchen, geschwätzige Elfchen und Plaudertaschen

Die Gerüchteküche kocht überall. Und manchmal ist an den Geschichten etwas Wahres dran...



Player-Befehle

Folgende Befehle können jeweils im /say angewendet werden:

.ab ein / aus
Für Rollenspiel-Events, oder auch wenn man einfach in Ruhe was machen möchte, gibt es den automatischen Beantworter, der Flüsterbotschaften mit einem selbst gewählten Satz abblockt. Eingeben kann man den Satz auf der HP unter Profil – Meine Einstellungen. Mit .ab wird jeweils der Status des Beantworters angezeigt.

.ab text Beantwortertext
Damit kannst du einen individuellen Text für den automatischen Beantworter pro Char speichern.

.bug
Damit könnt ihr eine Bug-Meldung machen, die direkt in den Bugtracker geht und dort von den GMs bearbeitet werden kann.

.info
Auch dieser Befehl ruft die Koordinaten auf, wenn er einfach so eingegeben wird. Zusätzlich kann man aber einen NPC anklicken und mit .info sowohl  ID- wie auch Spawn-Nummer erfahren. Diese ID und die Spawnnummer sind jeweils dann interessant, wenn irgend etwas mit dem NPC (oder einem Questtext) nicht stimmt.
Mit diesen Angaben kann man dann wiederum auf der HP unter „Server – Zeige NPC Details“ den NPC aufrufen und die diversesten Infos über ihn erhalten. Einfach mal ausprobieren, es lohnt sich.

.say Text
Wer einen NPC in sein Rollenspiel mit einbeziehen möchte, kann ihn anklicken und ihn mit diesem Befehl einen Text geben. Auch hier: einfach mal ausprobieren, es macht Spass.

.cc
Manchmal ist die zufällige Schriftfarbe im /say auf dem Hintergrund der Umgebung kaum lesbar, oder es stört einen einfach, wenn sein Orc in rosa poltert. Mit diesem Befehl kann da Abhilfe geschaffen werden, allerdings auch wieder nach dem Zufallsprinzip. (Ich glaube, der Befehl muss alleine eingegeben werden, also gleich danach Enter drücken.)

.setcolor xxxxxx
Wer einen bestimmten Farbcode kennt (z.B. 65d45d), kann den mit diesem Befehl speichern (bis er mit .cc oder setcolor neu gesetzt wird).

.info
Dieser Befehl ruft die Koordinaten auf und zeigt, auf einen NPC angewendet, sowohl  dessen ID- wie auch Modell-ID- und Spawn-Nummer an.
Mit diesen Angaben kann man dann wiederum auf der HP unter „Server – Zeige NPC Details“ den NPC aufrufen und die diversesten Infos über ihn erhalten. Einfach mal ausprobieren, es lohnt sich.
Diese ID und die Spawnnummer sind jeweils dann interessant, wenn irgend etwas mit dem NPC (oder einem Questtext) nicht stimmt.


.morf / .demorf
Mit der durch .info aufgerufenen Modell-ID kann man in die jeweilige "Form" schlüpfen, mit .demorf verwandelt man sich wieder in die ursprünglich erstellte Form.




.door
Ein Befehl, der vor allem in Instanzen gute Dienste leistet. Es gibt Türen, die nach bestimmten Regeln aufgehen sollten, dies hier aber leider nicht tun. Mit diesem Befehl lässt sich ein direkter GM-Eingriff umgehen, jeder Spieler kann die Tür selbst öffnen – und die Instanz weiter begehen.

.gps
Dieses GPS zeigt euch zwar leider nicht den schnellsten oder kürzesten Weg wieder raus aus einer Höhle oder zur nächsten Taverne. Aber wer z.B. eigene Quests erstellen will, benötigt die Karten- oder Zonennummer, um im Questlog einen Bereich zuordnen zu können. Dieser Befehl liefert diese Angaben –und gleichzeitig noch die genauen Koordinaten des Ortes, an dem ihr steht.




Kredit-Haie

An diversen Orten (ebenfalls z.B. in der Bank von Sturmwind) stehen Kredithaie, die dem Spieler Gold ausleihen. Selbstverständlich, wie diese windigen Typen nun mal sind, verlangen sie Zinsen…


Eigene Quests, eigene NPCs, eigene Gameobjekte, eigene Items

All das ist hier möglich! Bringt eure Phantasie mit (ja, ich liebe die alte Schreibweise  ), sprecht mit einem GM und lasst euch zeigen, was wo wie gemacht werden kann.  Hier habt ihr die wohl einmalige Möglichkeit, WoW nach euren eigenen Ideen und Wünschen mit zu formen. Nützt sie!
Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei. (Nikos Kazantzakis)
Beitrag #460 erstellt am: / Zuletzt geändert am: